Rundblick-Unna » Auch der Treffpunkt Energie spart „zwischen den Jahren“ Energie – Rathaus heute und morgen geöffnet

Auch der Treffpunkt Energie spart „zwischen den Jahren“ Energie – Rathaus heute und morgen geöffnet

Ebenso wie weitere städtische Einrichtungen legt auch der Treffpunkt Energie der Stadtwerke Unna „zwischen den Jahren“ eine Verschnaufpause ein. Bis  einschließlich zum 2. Januar ist das Kundenlokal im Rathaus geschlossen. Das Kundenzentrum der Stadtwerke an der Heinrich-Hertz-Straße 2 ist hingegen heute und morgen (29. und 30. 12.) sowie am 2. Januar für alle Energiefragen geöffnet. Durchgehend erreichbar – naheliegend eigentlich – ist der Notdienst der Stadtwerke. „Bitte aber nur bei technischen Störungen und Notsituationen anrufen“, bittet das Energieunternehmen.

Viele Antworten und Lösungen bietet hier das Online-Kundenportal unter www.sw-unna.de. Telefonische Beratung erhalten alle Kunden unter Tel. 0800 2001-239 (kostenfrei), per E-Mail erreichen die Kunden den Privatkunden-Service unter vertrieb@sw-unna.de.

Wer Behördengänge erledigen möchte, sollte dazu den heutigen Montag und den morgigen Dienstag nutzen (29./30. 12.): Im Unnaer Rathaus haben alle Dienststellen regulär geöffnet. Am Freitag, 2. Januar, ist das Rathaus hingegen komplett geschlossen, der Bürgerservice – sonst samstagvormittags erreichbar – macht auch am 3. 1. noch Pause. Erst am kommenden Montag, 5. 1. 2015, ist der i-Punkt im ZiB wieder besetzt.

Mit den eingeschränkten Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und der ersten Januarwoche spart die Stadtverwaltung wie auch der Kreis und die anderen Kommunen an Heiz- und Stromkosten und lässt Mitarbeiter Überstunden abbauen. Erfahrungen aus früheren Jahren hätten gezeigt, dass die Zeit „zwischen den Jahren“ von den Bürgern nicht übermäßig lebhaft für „Behördengänge“ genutzt worden sei.

Kommentieren