Rundblick-Unna » Asphaltierung verzögert sich: Iserlohner Straße noch bis Samstag teilgesperrt

Asphaltierung verzögert sich: Iserlohner Straße noch bis Samstag teilgesperrt

Wer über die Iserlohner Straße in Richtung Unna unterwegs ist, muss noch ein paar Tage länger an der Autobahnauffahrt auf die Umleitungsstrecke ausweichen. Die Fahrbahnsanierung verzögert sich, informierte uns  Stadtsprecherin Katja Sahmel heute auf Anfrage. Statt wie geplant schon am Karsamstag wird das Teilstück der B 233 vom Autobahnzubringer bis zum Haus Nr. 148 erst am kommenden Samstag wieder vollständig freigegeben, also dem 11. April. So ist der korrigierte Zeitplan.

21523319xb

Der Tiefbaubereich der Stadt erklärt die Verzögerung dadurch, dass am Montag voriger Woche (30. März) nur ein Teil der geplanten Asphaltarbeiten beendet werden konnte. Danach mussten die Arbeiter ihre Aktivitäten unterbrechen, da es wie aus Kübeln zu schütten begann. Am Dienstag tobte dann Sturmtief Niklas über NRW und schwerpunktmäßig mit orkanartigen Böen über Unna; damit waren in der ohnehin kurzen Karwoche keine größeren Baufortschritte mehr möglich.

Seit dem heutigen Morgen rollen die Baufahrzeuge aber wieder mit Hochdruck und setzen die Asphaltierung der Fahrbahn vor. „Die Maßnahme soll bis Freitag abgeschlossen sein“, stellt Katja Sahmel in Aussicht. Die Absperrung – und damit auch die Umleitung für den Verkehr aus Richtung Iserlohn/Langschede – wird voraussichtlich dann am Samstag wieder aufgehoben.

Den Verkehr stadtauswärts in Richtung Fröndenberg betraf – und betrifft – die Sanierung nur unerheblich, da er sich einspurig durch die Baustelle fädelt.

21523318ae

 

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Na ja, dann dauerts halt ein paar Tage länger aber danach fährt man da wieder, wie über einen roten Teppich.

    Antworten

  • Jama To via Facebook

    |

    Danach fährt man wie auf einen roten Teppich, falls nicht am Material gespart wird und bei nächsten Frost Winter das Asphalt kaputt geht! Aber in Deutschland ist üblich, erst mal wenn fertig gestellt ist werden die Strassen wieder aufgeschnitten, weil man das oder dieses nicht berücksichtigt ist! Lass uns mal überraschen!

    Antworten

  • Anne Bru via Facebook

    |

    Ich sage nur erst wird laut getönt bis ostern fertig…es war so klar baustellen werden in den seltesten fällen pünktlich fertig. Und jetzt wird es dem wind in die schuhe geschoben…wie arm…vor dem wind hat man auch nicht regelmäßig fleißige Bauarbeiter gesehen…. aber ist halt Deutschland. ..

    Antworten

Kommentieren