Rundblick-Unna » Anne-Frank-Turnhalle bis auf Weiteres gesperrt

Anne-Frank-Turnhalle bis auf Weiteres gesperrt

Das Training nach den Sommerferien hat gerade wieder begonnen – und schon muss der Nippon Karate Sport Club Unna seine Donnerstags-Übungsheiten bis auf Weiteres streichen. Die Stadtverwaltung teilte dem Club kurzfristig mit, dass der Fußboden der Turnhalle sanierungsbedürftig sei – die Halle müsse deswegen bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Die Nippons versuchen, eine Ersatzräumlichkeit aufzutreiben. Um den Trainingserfolg nicht durch zu lange Ausfallzeiten zu gefährenden, bietet die Clubführung ihren am Donnerstag trainierenden Nippons an, sich übergangsweise der Mittwochsgruppe von Trainerin Nicole anzuschließen. Diese trainiert von 20 bis 21.30 Uhr in der Sporthalle der Werkstatt Unna am Nordring.

 

Kommentieren