Rundblick-Unna » Angriff auf Spielplatz in Hamm: 2 Kinder mit Spraydose und Feuerzeug verletzt

Angriff auf Spielplatz in Hamm: 2 Kinder mit Spraydose und Feuerzeug verletzt

Widerliche Attacke heute Mittag auf einem Spielplatz in Hamm-Mitte: Zwei Kinder im Alter von 9 und 10 Jahren wurden von einem gewalttätigen jungen Trio mit einer Spraydose und einem Feuerzeug angegriffen und verletzt – sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Attacke passierte gegen 13.20 Uhr auf einem Spielplatz an der Straße An der Insel. Die jungen Opfer erlitten beide leichte Verbrennungen, sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei den flüchtigen Tätern soll es sich um Jugendliche handeln, die osteuropäisch aussahen. Alle drei trugen Kapuzenpullis. Der erste Gesuchte hatte schwarze Haare und trug ein blaues Oberteil. Ein weiterer Täter hatte blonde Haare und war mit einem grünen Oberteil und einer Jeans bekleidet. Der dritte Flüchtige trug schwarze Kleidung und ein Kappe mit Bullenemblem.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter Telefon 02381 916-0 entgegen

Kommentare (5)

  • Helmut Brune

    |

    Wirklich Wiederlich! Alles Weitere denke ich mir nur.

    Antworten

  • Andrea

    |

    Was für ein ekelhaftes Gesindel 😠😠😠😠 Gute Besserung den beiden Kindern

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Danke, Andrea, ich schließe mich an!

      Antworten

  • Mike

    |

    In Hamm ist die Lage ja schon länger ausser Kontrolle :-(

    Ich hoffe sie erholen sich sowohl körperlich wie auch seelisch wieder sehr schnell.

    Antworten

  • Sandra

    |

    Ich finde es schlimm was derzeit in der Welt passiert. Jeden Tag passiert etwas. Haben die Menschen kein Verstand mehr ? Gibt es nur noch Idioten ? Schlimm einfach Schlimm.

    Antworten

Kommentieren