Rundblick-Unna » Angetrunkener BMW-Fahrer knallt auf Lichtkunst in Bergkamener Kreisel

Angetrunkener BMW-Fahrer knallt auf Lichtkunst in Bergkamener Kreisel

Ist das Kunst, oder kann das weg? Dieses Kunstwerk dürfte nun zumindest arg ramponiert aussehen. Am frühen Samstagmorgen (5 Uhr) prallte ein angetrunkener 28-jähriger Bergkamener mit seinem BMW frontal auf die Lichtkunst im Kreisverkehr Präsidentenstraße/Landwehr-/Heinrichstraße.

Gegenüber der Polizei behauptete er, ihm sei kurz vor dem Kreisel ein Falschfahrer entgegen gekommen – daher habe er spontan nach links ausweichen müssen. Tja, und dabei passierte das Malheur: Der BMW touchierte zuerst eine Laterne auf dem Kreisel und knallte dann leider auf das Lichtkunst-Oeuvre. Sachschaden: 20 000 Euro.

Eine Platzwunde an der Lippe ließ sich der alkoholisierte Bergkamener im Krankenhaus verarzten. Von dem angeblichen Falschfahrer fehlt jede Spur. Zeugen sind willkommen.

Kommentieren