Rundblick-Unna » Alko-Unfall auf dem Ring, Einbruch in Königsborn

Alko-Unfall auf dem Ring, Einbruch in Königsborn

Mit Alkohol im Blut, dafür ohne Fahrerlaubnis unterwegs – das dicke Ende kam dann am frühen Samstagabend für den 31 jährigen Unnaer auf dem Westring.

Gegen 17.50 Uhr krachte er an der Einmündung zum Käthe-Kollwitz-Ring auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw auf, den eine 36jährige Unnaerin fuhr. Sie wurde leicht verletzt, der Sachschaden blieb vergleichsweise gering (ca. 700 Euro). Es stellte sich aber heraus, dass der 31jährige unter Alkoholeinfluss stand und nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Konsequenz: Blutprobe und Strafanzeige.

Zwischen 18 und 20 Uhr gesellte sich ein Einbruch in Königsborn dazu; die Täter, die in das betroffene Einfamilienhaus an der Kamener Straße eindrangen, erbeuteten vermutlich Schmuck. Der  Sachschaden wir auf 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Unna (Tel.: 02303/9213122) entgegen.

Kommentieren