Rundblick-Unna » Alko-Fahrer fliegt auf Hecke und rammt 4 geparkte Pkw – Anwohner fängt Flüchtigen ein – 12 000 € Schaden

Alko-Fahrer fliegt auf Hecke und rammt 4 geparkte Pkw – Anwohner fängt Flüchtigen ein – 12 000 € Schaden

Das war nicht nur der berühmte Drink zuviel (wahrscheinlich eher mehrere), sondern das wird im Nachhinein ein ziemlich teurer Alkoholgenuss. Einen Baum, eine Hecke plus vier geparkte Pkw rammte ein 22jähriger Bergkamener gestern kurz vor Mitternacht mit seinem Fiat und flüchtete danach zu Fuß – weit kam er nicht, ein durchs Getöse geweckter Anwohner spurtete hinter ihm her und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest am Wickel gepackt

Das alles geschah, wie gesagt, naczh (über-)reichlichem Alkoholgenuss. Gegen 23.45 Uhr fuhr der junge Mann gestern Nacht in Bergkamen mit seinem blauen Fiat Punto über die Weddinghofer Strßa in Richtung Häupenweg. Nach einer Kurve geriet er ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte am linken Fahrbahnrand zuerst einen Baum. Dadurch hob mit dem Fiat leicht ab, flog ein Stückchen, landete unsanft auf einer Hecke und beschädigte gleich vier dahinter geparkte Autos.

Dass das teuer würde, muss dem 22Jährigen da schon geschwant sein, denn er sprang aus seinem Fiat und rannte los. Durch den Krach war aber ein Anwohner erwacht. Der zeigte sich buchstäblich sofort hellwach, stürzte  nach draußen, nahm die Verfolgung auf und konnte den Crashfahrer nach einem rasanten 250-Meter-Spurt einholen und festhalten, bis die Polizei eintraf.

Diese stellte, wenig verwunderlich, Alkoholgeruch bei dem Bergkamener fest. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein einkassiert. Leichte Blessuren hatte sich der junge Mann bei seiner Crashfahrt zugezogen, aber nichts Schlimmes.

Zunächst mal musste um diese nachtschlafene Zeit noch die freiwillige Feuerwehr Bergkamen auf den Plan gerufen werden, um ausgelaufenes Öl zu binden. Der Sachschaden ist beträchtlich – auf mindestens 12 000 Euro wird er beziffert.

Um das Unfallgeschehen nachhaltig aufzuklären, sucht die Polizei weitere Zeugen; insbesondere einen nächtlichen Spaziergänger mit Hund, den der Anwohner, der den Alkofahrer festhielt, gesehen hat. Die Person ging in dieselbe Richting, in die der junge Unfallfahrer zunächst geflüchtet war.

Hinweise an die Polizei Bergkamen unter 02307-9210.

Kommentieren