Rundblick-Unna » Akko-Team und Swinging Cäcilia lädt zur Konzert-Matinee ein

Akko-Team und Swinging Cäcilia lädt zur Konzert-Matinee ein

Swinging Cäcilia veranstaltet die Konzert-Matinee. Foto: promo

Swinging Cäcilia veranstaltet die Konzert-Matinee. Foto: Andreas Woermann

Die Rausinger Halle Holzwickede öffnet am Sonntag, 15. Juni, zu einer Konzert-Matinee unter dem Motto „Put a little love in your heart“. Gastgeber ist der gemischte Chor „Swinging Cäcilia“, außerdem ist das Akkordeonorchester Unna-Königsborn zu Gast. Das Konzert beginnt am Sonntag, 15. Juni, um 11.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Chor und Orchester wollen ihr Publikum auf eine musikalische Reise um alle Facetten der Liebe mitnehmen. Die Reisekoffer sind mit viel Herz und Emotionen gepackt. Zur Abreise bereit sind: Sängerinnen und Sänger des Chores Swinging Cäcilia unter der Leitung von Helmut Pieper und das Akkordeonorchester Unna mit dem „Stammorchester“, dem „A(kko)-Team“ und „ButtonsBeat“ unter der Leitung von Ruslan Maximovski.

Das Akko-Team des Akkordeon-Orchester spielt bei der Konzert-Matinee in Holzwickede. Foto: Promo

Das Akko-Team des Akkordeon-Orchester spielt bei der Konzert-Matinee in Holzwickede. Foto: Promo

Während der Fahrt werden Sängerinnen und Sänger viele Lieder aus ihrem Gepäck holen. „Morning has broken“, Hello my baby“, „Wenn du dich traust“ und „Celebration“ sind mit dabei. Es wird noch weitere musikalische Haltestellen geben, an denen die Zuhörer verweilen können. Wenn das Orchester „Balcan dance“ und „Rendezvous mit Gershwin“ spielt, kann man allerdings auch während der Fahrt die Augen schließen und die Musik genießen. Die Highlights kommen natürlich zum Schluss: „Basso Ostinato“ von Wlasov Viktor und „Can’t help falling in love“ recorded by Elvis Presley kündigen das Ende der Reise an.

Kommentieren