Rundblick-Unna » Abendvisite: Kniearthrose

Abendvisite: Kniearthrose

Die nächste Abendvisite im Evangelischen Krankenhaus Unna steht an: Am Donnerstag, 10. Oktober, dreht sich alles um die Kniearthrose. Der Vortrag von Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, beginnt um 19 Uhr.

Eine der häufigsten Verschleißerkrankungen unseres Bewegungsapparates ist die Arthrose des Kniegelenkes (Gonarthrose). Als Arthrose bezeichnet man einen fortschreitenden schmerzhaften Knorpelverlust der Gelenkflächen. Es gibt viele Ursachen für die Arthrose des

Kniegelenkes. Neben Meniskusverletzungen, Bandverletzungen, angeborenen und erworbenen Fehlstellungen der Kniegelenkachse oder auch rheumatischen Erkrankungen gibt es viele Ursachen für die Arthrose des Kniegelenkes.

Damit es gar nicht erst zur Kniearthrose kommt, sollte man Risikofaktoren kennen und nach Möglichkeiten vorbeugen. Im Rahmen der Abendvisite wird eine allgemeinverständliche Übersicht über Kniegelenkserkrankungen und deren moderne Behandlungsmöglichkeiten gegeben. Chefarzt Dr. Pothmann referiert über die Möglichkeit der Kniegelenksspiegelung (Arthroskopie), gelenkerhaltende Korrekturoperationen und die Versorgung mit verschiedenen modernen Gelenkprothesen (Endoprothesen) und die medizinischen Weiterentwicklungen auf diesem Gebiet.

Kommentieren