Rundblick-Unna » Abendeinsatz für die Feuerwehr: Pkw reißt sich unbemerkt die Ölwanne auf und zieht Ölspur bis zum Bahnhof

Abendeinsatz für die Feuerwehr: Pkw reißt sich unbemerkt die Ölwanne auf und zieht Ölspur bis zum Bahnhof

Da musste doch kurzfristig noch um 18.30 Uhr eine kleine Besetzung der Feuerwehr ausrücken – die Kollegen der Stadtbetriebe, die sich normalerweise um solche Einsätze kümmern, hatten sich bereits in den Feierabend verabschiedet.

Jedenfalls galt es Öl abzustreuen – und zwar eine ganze Menge. Vom Verkehrsring – an der Einmündung Hellweg/Morgenstraße – bis hinüber zum Bahnhof zog sich die Spur mehrere hundert Meter weit. Ein Pkw-Fahrer hatte nicht bemerkt, dass seine Ölwanne gerissen war. Folglich fuhr arglos weiter via Hellweg und Bergische Straße Richtung Bahnhof – dabei lief die komplette Ölwanne leer.

Der Fahrer bemerkte das Malheur erst, als die Öl-Anzeige in seinem Wagen rot aufleuchtete. Da war er aber schon an der Tiefgarage am Bahnhof angekommen – wo für ihn und sein Auto mangels Öl Feierabend war. Der Wagen musste natürlich abgeschleppt werden.

Kommentare (1)

  • Dimitri

    |

    Der Fahrer wusste natürlich sofort das er die Ölwanne abgerissen hat, weil wenn man die Ölwanne abreist wird die Ölkontroldrucklampe sofort angehen. Und wie bitte schön hat er es nicht gemerkt, dass er die Ölwanne beschädigt hat. War bestimmt irgend ein Tiefergelegtes Auto.

    Antworten

Kommentieren