Rundblick-Unna » Ab heute wechselnde Baustellen auf A 44 ab Kreuz Dortmund-Unna

Ab heute wechselnde Baustellen auf A 44 ab Kreuz Dortmund-Unna

Mit nächtlichen Verkehrsbehinderungen ist von dieser Woche an bis in den November auf der A 44 zu rechnen. Auf wechselnden Streckenabschnitten zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna und Geseke werden in beiden Richtungen Fahrbahnsanierungen vorgenommen (Fugenerneuerung zwischen den Betonfahrplatten).

Die Arbeiten laufen werktags zwischen 19 Uhr abends und 6 Uhr früh.  In dem Abschnitt, in dem jeweils gearbeitet wird, müssen sich Verkehrsteilnehmer einen von sonst zwei Fahrstreifen teilen. Insgesamt lässt der Landesbetrieb die Bitumenmasse aus insgesamt 283.000 Meter Fugen austauschen. Das kostet 2,4 Mio. Euro aus Bundesmitteln.

Eine weitere Baustelle im selben Bereich der A44 tut sich am Montag nach den Ferien auf,  13. 4.: Vier Wochen lang arbeitet die Verkehrszentrale NRW an der Verkehrsbeeinflussungsanlage zwischen Soest und dem Kreuz Dortmund/Unna (Fahrtrichtung Dortmund). Die Arbeiten sollen ebenfalls abends und nachts stattfinden, der Verkehr fließt zeitweise einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Die elektronischen Anzeigen der Verkehrsbeeinflussungsanlage, die u. a. Tempolimits und Überholverbote anzeigen, werden stromsparend auf LED umgestellt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Alles Beiträge für unsere Sicherheit. Gute Sache.

    Antworten

Kommentieren