Rundblick-Unna » Ab heute drei Wochen lang Baustellenampeln auf Hubert-Biernat-Straße

Ab heute drei Wochen lang Baustellenampeln auf Hubert-Biernat-Straße

Auf der Hubert-Biernat-Straße in Königsborn beginnen am heutigen Montag die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahndecke. Betroffen ist der Straßenabschnitt zwischen Platanenallee und Hammer Straße (wir berichteten).

Die Fertigstellung ist witterungsabhängig nach etwa drei Wochen Bauzeit vorgesehen, kündigt  die Stadt an. So lange muss halbseitig gesperrt werden. Baustellenampeln regeln abschnittsweise den Verkehr, so dass beide Richtungen weiterhin befahrbar bleiben. Es dauert nur aufgrund der Baustellenampel etwas länger, also Zeit einplanen und nicht ungeduldig werden. Die Zufahrten zu den Grundstücken bleiben in dieser Zeit weitestgehend nutzbar.

Zu Beginn jeden Abschnitts wird die Fahrbahn großflächig abgefräst, es folgen punktuelle Ausbesserungs– und Regulierungsarbeiten. Abschließend wird die Fahrbahn in Abschnitten neu asphaltiert. Jede Schicht muss aushärten und darf deshalb 24 Stunden nicht befahren werden. In diesem kurzen Zeitraum sind die Grundstückszufahrten für die Anwohner und anliegenden Betriebe nicht nutzbar. Das ausführende Bauunternehmen  wird – wie schon bei der Parkstraße – alle Anlieger über den genauen Asphaltierungstermin und die damit verbundenen Einschränkungen informieren.

Für Rückfragen steht Bauleiter Manfred Barthelmann zur Verfügung, Bereich Straßen- und Verkehrswesen, Tel. 02303/103-602 oder E-Mail manfred.barthelmann@stadt-unna.de.

Kommentieren