Rundblick-Unna » Ab Herbst von Dortmund aus nach Wien abheben – Defizit schrumpft auf 14,8 Mio.

Ab Herbst von Dortmund aus nach Wien abheben – Defizit schrumpft auf 14,8 Mio.

Von Dortmund aus nach Wien. Eurowings steuert ab Herbst vom Dortmunder Airport aus die österreichische Hauptstadt an. Hinzu gesellt sich eine vierte Verbindung nach München.

Starten soll die neue Flugverbindung am 29. Oktober, gab der Flughafen i einer Pressemeldung mit. Nach Wien geht es dann wochentags immer um 17.55 Uhr (Ankunft 19.40 Uhr), sonntags um 19.45 Uhr. Der zusätzliche Flug nach München startet montags bis freitags um 11.20 Uhr.

Kurze Geschäftsbilanz fürs Jahr 2016: Das Minus ist geschrumpft – von 17,8 Mio. Euro Defizit im Jahr 2015 auf 14,8 Millionen minus im Geschäftsjahr 2016. Die Passagierzahlen lagen knapp unter 2 Mio.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Ein Privatunternehmen, gleich welcher Branche, wäre bei 14,8 Millionen Miesen längst in den Konkurs gegangen.

    Antworten

Kommentieren