Rundblick-Unna » A44 bei Soest – Planenschlitzer stehlen 12 Paletten mit Nivea

A44 bei Soest – Planenschlitzer stehlen 12 Paletten mit Nivea

Keine Woche ohne Planenschlitzer, scheint es!

In der Nacht zum heutigen Mittwoch haben sich erneut Unbekannte an einem LKW zu schaffen gemacht. Zwischen Dienstagabend und Mittwoch früh schnitten die Täter die LKW-Planen von mindestens fünf Aufliegern am Autobahnrastplatz „Ostönner Grund“auf.

Sie erbeuteten zwölf Paletten mit Nivea-Produkten aus einem polnischen Lastwagen – im Wert von mehreren zehntausend Euro!

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Wer hat die Diebe, verdächtige Fahrzeuge oder eine große Menge Nivea-Pflege gesehen? Zeugen mögen sich unter der Telefonnummer 02921 – 91000 melden.

 

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

 

Kommentare (4)

  • frank

    |

    An alle die geld haben.
    Gründet einen bewachten parkplatz für. Lkws.
    Das wird der renner……

    Antworten

  • Rocknroller

    |

    Kohl und Merkel sorgen seit jahren dafür, daß Bag Polizei und Zoll die dringend benötigten personalaufstockungen nicht bekommen. Warum? Damit die Osteuropäer im sinne von Merkels politischem klientel, den grossen verladern, die frachtfrei hier in Grund und Boden fahren können. Das sind dann die ebenfalls negativen nebeneffekte, mit denen wir leben sollen. Die da oben juckt das doch nicht. Seid ihr alle selber schuld, die dieser industrieprostituierten aus MC Pomm seit jahren ihre Stimme an der Wahlurne geben….. f**** euch…..

    Antworten

  • Rocknroller

    |

    Frachtpreise…… sollte es heissen…..

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Schon klar, Rocknroller :-)

      Antworten

Kommentieren