Rundblick-Unna » 82-jährige schwebt in Lebensgefahr nach Verkehrsunfall

82-jährige schwebt in Lebensgefahr nach Verkehrsunfall

Eine 21 Jahre alte Frau aus Selm befuhr am Donnerstagabend, (21.11.2013), gegen 17.45 Uhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Selm in Richtung Bork. Kurz vor der Einmündung Haus-Berge-Straße querte eine 82 Jahre alte Frau aus Selm mit ihrem Rollator die Kreisstraße von Ost nach West. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde die Fußgängerin beim Queren der Straße von dem Pkw frontal erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Es besteht Lebensgefahr. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde noch an der Unfallstelle psychologisch von einen Notfallseelsorger betreut. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße bis ca. 19.15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt; eine Umleitung des Verkehrs wurde eingerichtet.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Werne unter der Telefonnummer 02389-921-3420 in Verbindung zu setzen.

Kommentieren