Rundblick-Unna » 72Jähriger fährt beim Ausparken 90Jährigen an und verletzt ihn schwer

72Jähriger fährt beim Ausparken 90Jährigen an und verletzt ihn schwer

Schwere Verletzungen hat am Samstagnachmittag in Dortmund-Eving ein 90-jähriger Passant erlitten, als er von einem rückwärts ausparkenden Pkw erfasst wurde.

Der 72 jährige Fahrer hatte den Fußgänger hinter seinem Wagen offenbar nicht gesehen. So soll der 90-Jährige zum Unfallzeitpunkt kurz nach 16 Uhr auf der Lüdinghauser Straße am Heck des geparkten VW vorbei – in diesem Moment stieß der Fahrer rückwärts aus der Parklücke. Das Auto erfasste den 90 Jährigen, der sich beim Sturz schwer verletzte.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das tut mir so Leid, da wird man 90 und es passiert einem sowas. Gute Besserung dem Mann.

    Antworten

Kommentieren