Rundblick-Unna » 7.000 Euro Schaden – Golf kollidiert mit Holzwickeder Laterne

7.000 Euro Schaden – Golf kollidiert mit Holzwickeder Laterne

Straßenlaternen im Kreis Unna leben gefährlich, wie es scheint.

Ein 20-Jähriger Holzwickeder kam am gestrigen Dienstag gegen 17:45 Uhr auf der Lichtendorfer Straße von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem VW Golf gegen eine Straßenlaterne. Und zwar ungebremst, sodass der Wagen sich noch drehte, bevor er zum Stillstand kam.

Der junge Fahrer verletzte sich leicht und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Da die Laterne umzustürzen drohte, musste die Feuerwehr sie abbauen.

Wie es zu dem Unfall kam, konnte der 20-Jährige nicht erklären, der Sachschaden beträgt satte 7.000 Euro.

Erst gestern berichtete der Rundblick von einer Straßenlaterne in Kamen, die nach einem Zusammenprall mit einem Audi ihr Leben aushauchte. Der Fahrer ist flüchtig.

Kommentieren