Rundblick-Unna » 51 Tafeln Schoki plus Kinderriegel geklaut

51 Tafeln Schoki plus Kinderriegel geklaut

Hmmhh…  süßer Zahn? Nein, Beschaffungskriminalität, aber mal anders.

Sage und schreibe 51 Tafeln Schokoloade plus diverse Kinderriegel wollten ungewöhnlich süßigkeitengierige Langfinger am Sonntagnachmittag aus einer Drogerie  am Dortmunder Hauptbahnhof mitgehen lassen. Die beiden 24 und 29 Jahre alten Männer wurden vom Ladendetektiv erwischt, kurz nachdem sie ihre süße Beute in ihrer Sporttasche verstaut hatten und flüchten wollten. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Schokolade zur Finanzierung des Drogenkonsums des Duos dienen sollten.

Dem 24-Jährigen konnte bei späteren Ermittlungen ein weiterer Diebstahl im selben Geschäft zugeordnet werden: Da hatte er 102 Kinderriegel  eingesackt.

Die beiden polizeibekannten Männer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls.

Kommentare (1)

  • Willy

    |

    Wildwest im Ruhrgebiet, wenn es nicht so ernst wäre, könnte man drüber lachen!

    Antworten

Kommentieren