Rundblick-Unna » 50 Gießkannen für den Südfriedhof

50 Gießkannen für den Südfriedhof

Hannelore Darpe und Simone Melenk von der Bürgerstiftung Unna brachten gestern 50 neue Gießkannen auf den Südfriedhof - ein Geschenk der Stiftung an die Unnaer Bürger. Friedhofsbesucherin Anni Schwarz (r.) durfte als eine der ersten die neuen Kannen bewundern. Foto: Bürgerstiftung Unna

Hannelore Darpe und Simone Melenk von der Bürgerstiftung Unna brachten gestern 50 neue Gießkannen auf den Südfriedhof – ein Geschenk der Stiftung an die Unnaer Bürger. Friedhofsbesucherin Anni Schwarz (r.) durfte als eine der ersten die neuen Kannen bewundern. Foto: Bürgerstiftung Unna

Friedhofsbesucherin Anni Schwarz war begeistert: „Das ist ja mal eine gute Idee!“ Pünktlich zur Rückkehr des Sommers bestückte die Bürgerstiftung Unnas Friedhöfe mit neuen Gießkannen. In der Hoffnung, dass die dunkelblauen Kannen mit gut sichtbarem Aufkleber, die für die Bürgerstiftung Unna werben, diesmal nicht so schnell Beine bekommen wie alle ihre bisherigen, vor allem grüne Vorgänger.
Die insgesamt 50 Gießkannen wurden gestern auf die Zapfstellen am Südfriedhof und den Friedhöfen Ober- und Niedermassen, Afferde und Billmerich verteilt. Die städtische Friedhofschefin Ina Semleit nahm die Spende für Unnaer Bürger gerne entgegen. Und sie hofft, dass Unnas Friedhofsbesucher das Geschenk zu schätzen wissen.

Kommentieren