Rundblick-Unna » 44-jähriger Grevener ermordet – Zeugen gesucht: Wer sah das Opfer und die mutmaßlichen Mörder?

44-jähriger Grevener ermordet – Zeugen gesucht: Wer sah das Opfer und die mutmaßlichen Mörder?

Am Morgen des 18. Februar wurde auf einem Wirtschaftsweg parallel zum Dortmund-Ems-Kanal (Gemeinde Schmedehausen) ein total ausgebrannter Pkw gefunden; darin befand sich eine Männerleiche. Der Tote wurde als Süleyman D. identifizert, 44 Jahre alt und in Greven wohnend. Unser Bild oben zeigt ihn vor seinem Auto.

Anfangs ging die Polizei von Suizid aus.

Doch am heutigen Mittag leitete die Staatsanwaltschaft Münster federführend eine Großfahndung ein. Süleyman D. ist „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ ermordet worden. Zwei dringend Tatverdächtige sitzen bereits wegen Mordverdacht in Haft: der 48-jährige Akin A. aus Lengerich und der 39 Jahre alte Zabit T. aus Münster. Doch beide streiten alles ab.

polizei-muenster-pol-ms-44-jaehriger-grevener-ermordet-wer-hat-die-taeter-und-das-opfer-beobachtet-p

Tatverdächtiger Zabit T.

 

polizei-muenster-pol-ms-44-jaehriger-grevener-ermordet-wer-hat-die-taeter-und-das-opfer-beobachtet-p (2)

Tatvedächtiger Akin A.

Deshalb bitten Mordkommission und Staatsanwaltschaft jetzt weiträumig die Bevölkerung um Mithilfe.

Der Ermordete besuchte am 16.02. ( Rosenmontag ) gegen 14:45 Uhr eine Bekannte in der LWL-Klinik in Lengerich und verließ die Klinik um 15:17 Uhr wieder. Einen für 16 Uhr in Osnabrück vereinbarten Banktermin nahm das Opfer nicht mehr wahr. Vermutlich ist es noch auf dem Krankenhausgelände zu einem Treffen zwischen dem Opfer und den beiden Tatverdächtigen gekommen.

Gibt es Zeugen, die das Opfer am Rosenmontag noch nach 15:17 Uhr gesehen haben? Süleyman D. trug  eine schwarze Jacke,  blaue Jeans und helle Cowboystiefel. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die die beiden Tatverdächtigen in diesem Zeitraum gesehen haben – in oder auch ohne Begleitung des Opfers. Dasselbe gilt auch für das Opferfahrzeug, einem älteren dunkelblauen Daimler A – Klasse PKW mit dem Kennzeichen BF – SE 39.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiwache Greven unter der Rufnummer 02571 928-4455 oder der Polizeiwache Lengerich unter der Rufnummer 05481 933-74515 zu melden.

polizei-muenster-pol-ms-44-jaehriger-grevener-ermordet-wer-hat-die-taeter-und-das-opfer-beobachtet-p (3)

Dieses Fahrzeugmodell – eine Mercedes A-Klasse – fuhr das Opfer. Der Wagen wurde komplett ausgebrannt am 18. März am Dortmund-Ems-Kanal gefunden. Darin befand sich die Leiche des 44jährigen Süleyman D. aus Greven.

 

 

Kommentieren