Rundblick-Unna » 32Jähriger bei Wohnungsbrand in Hamm schwer verletzt

32Jähriger bei Wohnungsbrand in Hamm schwer verletzt

An Silvester ist ein 32-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand in Hamm schwer verletzt worden.

Das Feuer brach aus bislang ungeklärten Gründen gegen 15.50 Uhr in den Wohnräumen des Mannes aus. Dadurch erlitt er derartige Verletzungen, dass er vor Ort notärztlich behandelt werden musste. Im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 15000 Euro. Die Hammer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren