Rundblick-Unna » 30-Jährige in Dortmund beraubt – Zeugen gesucht!

30-Jährige in Dortmund beraubt – Zeugen gesucht!

Sie verdrehten ihr das Handgelenk beraubten sie: Am Mittwochabend um kurz nach 20 Uhr überfielen zwei Männer eine 30-Jährige Dortmunderin in Huckarde.

Auf der Pillauer Straße, Höhe Insterburger Straße, kamen der Frau zwei Männer entgegen. Ohne vorherige Warnung verdrehte einer der Unbekannten ihr das Handgelenk und verlangte in gebrochenem Deutsch nach Bargeld. Mit einem zweistelligen Betrag flüchteten die Beiden danach in Richtung Huckarder Straße.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: „Etwa 25 bis 30 Jahre alt. Der Haupttäter war ca. 1,85 m groß, hatte kurze schwarz gelockte Haare und trug zur Tatzeit eine blaue Jeans und eine schwarze Jacke. Sein Begleiter war nur geringfügig kleiner und trug eine schwarze Jeans sowie eine weiße Nike-Jacke.“

Wer hat etwas gesehen oder kann Angaben zu den Männern machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231 – 132-7441 zu melden.

 

Kommentieren