Rundblick-Unna » 3.000 Nachwuchs-Kicker spielen um den Westfalen-Cup

3.000 Nachwuchs-Kicker spielen um den Westfalen-Cup

Am kommenden Wochenende findet eines der größten Nachwuchs-Fußball-Turniere in Deutschland – ja sogar Europa – statt: Der 7. PEUGEOT Westfalen-Cup!

Vom 16. bis 18 Juni 2017 spielen bis zu 80 E- und F-Junioren, 48 Mini-Kicker-Teams und 60 D-Junioren-Teams auf 14 Spielfeldern um den Sieg!

In diesem Jahr wird der Westfalen-Cup an vier Standorten ausgetragen: Die Vereine Holzwickeder SC, SG Massen, VfR Sölde und erstmals der SC Hennen richten die Spiele aus. Die Vorrunde findet gleichzeitig auf den Spielfeldern bei allen Vereinen statt, diese sind nur gut zehn Autominuten voneinander entfernt.

Die Vorrunde der Mini-Kicker findet am Freitag, dem 16. Juni statt, die Vorrunde der F-, E- und D-Jugend wird am Samstag, den 17. Juni. Die Finalrunden aller Altersklassen spielen dann am Sonntag, dem 18. Juni.

Innerhalb der jeweiligen Altersklassen wird ein offenes Turnier gespielt, in der Vorrunde werden allerdings nach Möglichkeit die Spielstärken berücksichtigt.

Weitere Informationen rund um den 7. Peugeot Westfalen-Cup gibt es auf den Homepages der Vereine, Turnierpläne gibt es hier:

Turnierplan Holzwickede

Turnierplan Sölde

 

Kommentieren