Rundblick-Unna » 2-stündiger Einsatz: Wehr Weddinghofen rettet Katze aus Garagenspalt

2-stündiger Einsatz: Wehr Weddinghofen rettet Katze aus Garagenspalt

Miau. Danke! In Bergkamen-Weddinghofen hat die Feuerwehr heute in einem zweistündigen Einsatz eine Katze gerettet. Die Pechmiez war offenbar in Nacht über die Garagendächer gestreift und sehr unglücklich in einen Spalt zwischen zwei Garagen gerutscht, berichtet bergkamen.infoblog.

Zum Glück wusste der eingeklemmte Minitiger, wieso er miauen kann, und machte lautstark klagend auf sich aufmerksam. Nachdem sich Nachbarn selbst keinen anderen Rat wussten, als die Feuerwehr zu alarmieren, brauchten die Helfer gut 2 Stunden, bis sie die Samtpfote mit Hilfe einer Tierärztin aus ihrer Zwangslage befreit hatten: Dieser gelang es, ein dünnes Seil über eine Pfote der Katze zu ziehen.

Und gaanz vorsichtig zog sie das Tier aus dem Spalt heraus, während die Feuerwehrleute mit einem dünnen Rohr und Besenstielen von der anderen Seite drückten….

Die Frau Tierdoktor nahm die Miez nach glücklicher Rettung vorsichtshalber zur Untersuchung mit in die Praxis.

(Foto: Feuerwehr Bergkamen)

Kommentare (3)

Kommentieren