Rundblick-Unna » 25jährige Massenerin seit Freitag in Paderborn verschwunden

25jährige Massenerin seit Freitag in Paderborn verschwunden

Vermisst seit Freitag, dem 13.:  Die 25jährige Studentin Alexandra V. aus Massen ist verschwunden.

Die junge Frau, die in Paderborn studiert, wurde zuletzt am Freitagmorgen gegen 8.20 Uhr in der Nähe des Paderborner Hauptbahnhofs gesehen. Seither fehlt von ihr jede Spur. Seit Samstag fahndet die Polizei in Ostwestfalen nach der Vermissten.

Gegenüber Rundblick Unna bestätigte die Polizeipressestelle in Paderborn am heutigen Morgen, dass die junge Frau aus Unna stammt. Die Vermisstenmeldung sei von ihren Eltern eingegangen.

Alexandra V. wird wie folgt beschrieben: 176 cm groß, normale Statur, kurze, braune, leicht gewellte Haare, grüne Augen, sie trägt vermutlich eine Jeans-Hose und eine dunkelblaue Jack-Wolfskin-Jacke. Bei sich hat sie vermutlich einen bordeauxroten Rucksack und eine dunkelblaue Reisetasche. Obwohl die Fahndung nach der Studentin weit gestreut und unter anderem über Bild Ruhrgebiet verbreitet wurde, sind bisher noch keine sachdienlichen Hinweise bei der Polizei eingegangen.

Wer Hinweise auf Alexandra V.´s Verbleiben geben kann, setze sich bitte umgehend mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung.

Update: http://rundblick-unna.de/polizei-zu-vermisster-alexandra-aus-massen-sie-moechte-so-mutmassen-wir-nicht-gefunden-werden/

Kommentare (1)

Kommentieren