Rundblick-Unna » 23 000 Euro Schaden

23 000 Euro Schaden

Sich betrunken hinters Steuer zu setzen, ist meist eine dumme Idee. Das musste auch in der Nacht auf Samstag, 28. September, ein 24-Jähriger aus Unna auf die harte Tour lernen. Der junge Mann fuhr gegen 2 Uhr mit seinem Auto über den Afferder Weg in Richtung Innenstadt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle und stieß gegen ein geparktes Auto, durch den Schwung prallte er ab und beschädigte auch ein gegenüber parkendes Auto.

Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizisten Alkohol. Sie nahmen dem Fahrer den Führerschein ab und ordneten eine Blutprobe an. Der Sachschaden beträgt etwa 23 000 Euro.

Kommentieren