Rundblick-Unna » 20Jähriger in Bockum-Hövel von 5 Schlägern schwer verletzt

20Jähriger in Bockum-Hövel von 5 Schlägern schwer verletzt

Jetzt schon 5 gegen einen. Mit schweren Verletzungen ließen brutale Schläger Sonntagfrüh gegen 1 Uhr in Bockum-Hövel einen 20jährigen Mann zurück.

Der junge Mann war gegen 1 Uhr zu Fuß nah der Straße Am Eversbach unterwegs, als die brutale Gruppe plötzlich von hinten über ihn herfiel, ihn prügelten, traten und schwer verletzten.

Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Sie sind etwa 20 Jahre alt und können nicht näher beschrieben werden. Der Verletzte musste sich in einem Hammer Krankenhaus stationär behandeln lassen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentieren