Rundblick-Unna » 2 Verletzte – A45 nach Unfall eine Stunde gesperrt

2 Verletzte – A45 nach Unfall eine Stunde gesperrt

2 Verletzte und gut eine Stunde Sperrung: Auf der A 45 bei Lüdenscheid krachte am Montagmittag (24. April) ein Kleintransporter auf einen Lkw.

Der Transporter, auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, geriet um 13.20 Uhr aus  ungeklärter Ursache  auf den rechten Fahrstreifen und prallte dort seitlich auf einen Lkw aus Borken.

Der 42-jährige Fahrer des Klein-Lkw sowie der 46-jährige Beifahrer (beide aus Österreich) wurden im Fahrzeug eingeklemmt, die Feuerwehr musste sie befreien.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurden.

Die A 45 musste an der Unfallstelle für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden.

Kommentieren