Rundblick-Unna » 2 Vergewaltigungen an Ruhr-Uni: Verdächtiger gefasst

2 Vergewaltigungen an Ruhr-Uni: Verdächtiger gefasst

Zwei Frauen wurden im August und November nahe der Ruhr-Universität Bochum vergewaltigt; wie berichtet, lief die Fahndung nach den Tätern oder dem Täter mit Hochdruck, unter anderem mit einem Phantombild. Heute hat die Bochumer Polizei einen Mann festgenommen, der dringend tatverdächtig ist, die beiden Sexualdelikte am 6. August und am 16. November im Univiertel Querenburg begangen zu haben.


UPDATE: Hier der Link zu den Informationen aus der Pressekonferenz vom Dienstagvormittag:

http://rundblick-unna.de/vergewaltigungen-an-ruhr-uni-haftbefehl-gegen-irakischen-asylbewerber/

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Hoffentlich haben sie den Richtigen zu fassen.

    Antworten

Kommentieren