Rundblick-Unna » 2 Millionen Euro für Langzeitsarbeitslose im Kreis Unna

2 Millionen Euro für Langzeitsarbeitslose im Kreis Unna

Der Kreis Unna erhält 2014 rund zwei Millionen Euro mehr zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit. Diese Zahl übermittelte nun der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek aus Berlin. Das Geld stammt von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahes, die in den kommenden vier Jahren 1,4 Milliarden Euro bundesweit investieren möchte. Der Vorschlag wurde nun in die laufenden Haushaltsberatungen des Deutschen Bundestages eingebracht.

„Das ist eine gute Nachricht für die Menschen in diesem Land und in unserer Region. Die Bundesregierung setzt unter Federführung der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles den Koalitionsvertrag auch bei diesem Thema um: Schritt für Schritt“, so Oliver Kaczmarek.

Kommentieren