Rundblick-Unna » 2 Fotofahndungen – nach Büroeinbrechern und EC-Karten-Betrüger

2 Fotofahndungen – nach Büroeinbrechern und EC-Karten-Betrüger

10.000 Euro Schaden haben diese beiden Kriminellen angerichtet, nach denen die Polizei Hamm jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht. Die Männer verübten einen Einbruch in Büroräume am Ökonomierat-Peitzmeier-Platz, und zwar  zwischen Sonntag 22. Januar, 21 Uhr und Montag, 23. Januar 2017, 7.45 Uhr.

Das Duo hebelte ein Fenster auf und gelangte so ins Gebäude. Der Schaden, den sie verursachten, liegt bei rund 10.000 Euro.

Einer der Gesuchten hat dunkle Haare und trug eine helle Jeans sowie eine dunkle Jacke mit Fellbesatz. Nr. 2 hat ebenfalls dunkle Haare und trug eine Brille, eine dunkle Hose, ein weißes Hemd und eine schwarze Jacke.

Wer Hinweise auf die Personen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden. Die ursprüngliche Meldung:http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3541753

tv1_1png

Fahndung Hamm 2


 

Fahndung II:

Die Dortmunder Polizei fahndet nach einem Mann, der bereits vor einem halben Jahr – vom 26. bis zum 29. August 2016 – mit einer fremden EC-Karte mehrfach Bargeld abgehoben hat. Insgesamt war es ein mittlerer vierstelliger Betrag. Die 75-jährige Kontoinhaberin bemerkte die verdächtigen Kontobewegungen und meldete diese der Polizei. Wann und wo die Karte abhandengekommen oder entwendet worden war, konnte sie aber nicht sagen.

Hinweise auf den unten abgebildeten Mann an die Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

pol-do-polizei-fahndet-mit-lichtbildern-nach-unbekanntem-geldabheber

image2

 

Kommentare (3)

Kommentieren