Rundblick-Unna » 19Jährige in Bus sexuell belästigt: Fahndung

19Jährige in Bus sexuell belästigt: Fahndung

Die Polizei im benachbarten Märkischen Kreis fahndet nach einem Sextäter. Der Mann auf dem Bild soll am 23. März gegen 11 Uhr eine 19jährige Frau in einem Bus in Lüdenscheid sexuell belästigt haben.

Die junge Frau stieg am Kulturhaus Lüdenscheid in den Bus der Linie 37 und setzte sich auf die Bank hinter dem Busfahrer. Kurze Zeit später setzte sich der unbekannte Täter neben die 19Jährige und berührte sie nach einiger Zeit unsittlich im Bereich des Oberkörpers. Dies wiederholte er mehrfach. Der Täter verließ den Bus am Altenaer Bahnhof.

Beschreibung des Tatverdächtigen: Dunkelhäutig, dunkles/gelocktes/kurzes Haar, Oberlippenbart, graue Jacke, blaue Jeans, trug einen roten Rucksack der Marke „Adidas“ mit sich.

Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5315 oder 9099-0 entgegen.

Kommentare (2)

Kommentieren