Rundblick-Unna » 18-jähriger Kamener schleudert gegen Bordstein – Unfallflucht

18-jähriger Kamener schleudert gegen Bordstein – Unfallflucht

So sollte man’s nicht machen…

Ein 18-Jähriger Kamener fuhr gestern Abend um kurz vor Mitternacht auf der Kamener Mittelstraße zunächst in einer Kurve links gegen einen Bordstein. Daraufhin schleuderte sein Auto nach rechts und dort ebenfalls gegen die Borsteinkante – so heftig, dass der Airbag ausgelöst wurde. Fahrzeug und Bordstein erlitten Schaden.

Der junge Mann fuhr jedoch einfach weiter – Zeugen merkten sich das Kennzeichen und benachrichtigten die Polizei. Diese traf den 18-Jährigen zuhause an, er roch nach Alkohol und musste eine Blutprobe abgeben. Anzeigen wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit am Steuer winken, der Führerschein dürfte wohl weg sein.

Der Schaden beträgt geschätzte 2.200 Euro.

 

Kommentieren