Rundblick-Unna » 17Jähriger auf Hansaring in Werne angefahren und schwer verletzt

17Jähriger auf Hansaring in Werne angefahren und schwer verletzt

Der 17Jährige wurde beim Überqueren der Straße von der 73jährigen Autofahrerin zu spät gesehen. Schwerer Unfall gestern am frühen Abend auf dem Hansaring in Werne. 

Eine 73 Jahre alte Fahrzeugführerin aus Hamm fuhr auf der Stockumer Straße in Fahrtrichtung Stockum und wollte an der Kreuzung Stockumer Straße / Hansaring nach rechts auf den Ring einbiegen. Doch dabei übersah sie einen 17jährigen Jugendlichen aus Werne, der gerade im Bereich der dortigen Fußgängerfurt den Hansaring querte.

Der Pkw der 73jährigen erfasste den Fußgänger, riss ihn zu Boden. Der 17Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden,  wo er stationär verblieb.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme blieb der Hansaring halbseitig für etwa 30 Minuten gesperrt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Schlimm! Gute Besserung dem jungen Mann.

    Antworten

Kommentieren