Rundblick-Unna » 15-jähriger bricht in Hörstudio ein

15-jähriger bricht in Hörstudio ein

Am Montagmorgen (06.01.2014) kam es gegen 4.10 Uhr in einem Hörstudio an der Louise-Schröder-Straße zu einer Alarmauslösung. Als die Polizei am Tatort eintraf, flüchtete ein männlicher Täter aus dem Gebäude. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Tatverdächtigen auf der Zentrumstraße festnehmen. Einen Teil der Beute (Batterien, Lupen und eine Fernbedienung) trug er noch bei sich. Es handelt sich um einen 15-jährigen polizeibekannten Jugendlichen aus Bergkamen. Er verletzte sich beim Einbruch und der anschließenden Flucht leicht. Er wurde ärztlich versorgt, seine Erziehungsberechtigten erhielten Kenntnis. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Kommentieren