Rundblick-Unna » 15 € Eintritt: Neues Fußball-Museum spielt preislich in der Champions-League

15 € Eintritt: Neues Fußball-Museum spielt preislich in der Champions-League

10 Euro an Werktagen,  15 Euro am Wochenende: So teuer wird ein Einzelticket für die Dauerausstellung des Deutschen Fußballmuseums, das im Sommer in Dortmund eröffnet wird. Damit spielt das neue Museum am Königswall mit Exponaten rund um grünen Rasen und Lederkugel preislich schon mal in der Champions League: Teurer ist in Dortmund kein anderes, und teurer sind selbst deutschlandweit nur wenige. (Zum Vergleich: Ins Deutsche Filmmuseum in Berlin mit einer Multimedia-Ausstellung auf drei Stockwerken kommt man bereits für 6 Euro hinein).

Immerhin: Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt in die Fußballwelt kostenfrei, teilte die DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum gestern mit.

Das Museum wird auf 7000 Quadratmetern die Geschichte des deutschen Fußballs erzählen. Unter den „berühmten Exponaten aus der Fußballgeschichte“, die gezeigt werden, sind z. B. die WM-Finalschuhe von Mario Götze und Bastian Schweinsteiger.

Kommentare (3)

Kommentieren