Rundblick-Unna » 15 000 Euro Sachschaden nach Kollision

15 000 Euro Sachschaden nach Kollision

Ein 35-jähriger Fahrer aus Unna beabsichtigte am Freitag (30.05.14), gegen 17:30 Uhr von einem Tankstellengelände in Kamen mit seinem PKW links in den Schattweg abzubiegen. Dabei übersah er das von links kommende Fahrzeug einer 21-jährigen aus Kamen. Es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge in den Gegenverkehr geschleudert, wo es noch zu einer Zusammenstoß mit einem PKW einer 50-jährigen Fahrerin aus Hamm kam, die trotz Ausweichens nach rechts den Aufprall nicht mehr verhindern konnte. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Kamenerin und die Beifahrerin des Hammer Fahrzeugs leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.500 Euro.

Kommentieren