Rundblick-Unna » Unna mag es bunt! Auch auf dem Foto.

Unna mag es bunt! Auch auf dem Foto.

Weil Unna es bunt mag, muss der Fotograf auch auf den Hubsteiger. Foto: Tobias Kestin

Weil Unna es bunt mag, muss der Fotograf auch auf den Hubsteiger. Foto: Tobias Kestin

Einen Tag, bevor die Partei „Die Rechte“ durch Unna marschieren will, entsteht vor dem Rathaus der nächste Buchstabe für ein tolerantes Unna: Die Grundschulen formen derzeit für das Kinder- und Jugendbüro Unna die Buchstaben für den Satz „Unna mag es bunt!“. Aber auch die Stadtverwaltung beteiligt sich an der Aktion. Dafür begannen am Mittwoch schon die Vorbereitungen: Mitarbeiter haben ein großes U auf den Vorplatz geklebt, heute sammelten sich die Mitarbeiter um Punkt 12 Uhr vor der Rathaustür, um den Buchstaben zu formen.

So stieg der Unnaer Fotograf Karl Dittrich um 12 Uhr auf den Hubsteiger, um die Mitarbeiter zu fotografieren. Die formten derweil eins der beiden „U“, die es für ein buntes Unna nun einmal braucht.

Kommentare (1)

Kommentieren