Rundblick-Unna » 14-jährige Schülerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

14-jährige Schülerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Freitagmorgen (31.01.2014) ging gegen 11.15 Uhr eine größere Gruppe von Schülern auf dem Gehweg entlang der Bahnhofstraße von der Tulpenstraße in Richtung Kirchstraße. Eine 14-jährige Schülerin aus Bönen trat plötzlich aus dieser Gruppe heraus und wollte die Bahnhofstraße überqueren. Hierbei wurde sie von dem Fahrzeug einer 35-jährigen Bönenerin erfasst.

Die 14-jährige verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Kommentieren