Rundblick-Unna » 12 bis 14-jährige Mädchen stellen Handydiebe

12 bis 14-jährige Mädchen stellen Handydiebe

Am Donnerstag (21.11.13) standen gegen 13:45 Uhr fünf junge Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren aus Schwerte an der Bushaltestelle an der Bahnhofstraße. Ihnen nährte sich aus eine Gruppe von drei männlichen Personen. Davon agierte eine als  Täter und stahl ein Handy aus einer Jackentasche der Mädchen. Danach entfernte sich die dreiköpfige Gruppe. Die fünf Mädchen nahmen jedoch beherzt die Verfolgung auf und sprachen die Gruppe immer wieder auf die Herausgabe des Handy an. In Höhe der Brückstraße hielten die drei Männer an und der Haupttäter gab, offensichtlich entnervt, das Handy zurück, flüchtete dann allerdings unerkannt. Die Mädchen konnten aber die übrigen beiden Männer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Respekt an diese jungen Damen, denn sie ließen sich auch durch mehrfache Drohgebärden der 18 und 19 Jahre alten Personen aus dem Märkischen Kreis nicht einschüchtern!

Hinweise zum flüchtigen Haupttäter nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0 entgegen.

Kommentieren