Rundblick-Unna » Belästigung: 11Jährige in Lünen von Senior (78) geküsst

Belästigung: 11Jährige in Lünen von Senior (78) geküsst

In Lünen soll gestern ein Kind sexuell belästigt worden sein. Die Polizei ermittelt gegen einen 78-jährigen Mann aus Dortmund. Er soll am Mittwochnachmittag in einem Discounter in Lünen-Brambauer (Tedi-Markt) ein elfjähriges Mädchen geküsst haben, berichtet das Dortmunder Präsidium in einer kurzen Meldung vom heutigen Mittag.

Zeugen hatten gegen 15.30 Uhr die Polizei in das Geschäft an der Waltroper Straße gerufen. Sie hatten nach ihren ersten Aussagen beobachtet, wie der Mann dem Mädchen aus Lünen zunächst über die Wange gestreichelt und ihm dann einen Kuss auf den Mund gegeben habe.

Den 78-jährigen Tatverdächtigen trafen die Beamten noch in dem Supermarkt an.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Die Ermittlungen dauern an. Der Mann ist laut Polizei bisher nicht wegen solcher Delikte aufgefallen. Eine Entlassung nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sei in solchen Fällen üblich.

Zudem werde der Mann noch einmal zur Vernehmung vorgeladen.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Und das auf seine alten Tage. Geht’s noch?

    Antworten

    • Opa Hannes

      |

      Je oller, je doller!

      Noch nie was davon gehört? Werden Sie erstmal 75 …..

      Antworten

Kommentieren