Rundblick-Unna » 11 Jährige in Hamm sexuell belästigt – Täter hat orangene Haare

11 Jährige in Hamm sexuell belästigt – Täter hat orangene Haare

Elfjährige sexuell belästigt – Tatort war Hamm-Heessen, gesucht wird jetzt nach einem Mann mit auffallenden orangenen kurzen Haaren. Er saß als Beifahrer in einem dunkelblauen Kleinwagen.

Passiert ist der Vorfall bereits am Mittwoch, 24. Mai, teilte die Hammer Polizei auf Nachfrage mit. Das belästigte Mädchen wartete gegen 14.15 Uhr auf der Vogelstraße /Höhe Dolberger Straße verkehrsbedingt mit ihrem Fahrrad.

Da hielt der dunkle Kleinwagen neben ihr, der Beifahrer kurbelte die Scheibe herunter und belästigte das Kind verbal. „Er ist nicht aus dem Auto gestiegen und hat das Kind nicht angefasst“, verdeutlichte eine Hammer Polizeisprecherin den abstoßenden Vorfall auf unsere Anfrage hin. Rein strafrechtlich gesehen handelt es sich daher „nur“ um einen Fall von sexueller „Beleidigung“. „Belästigung“ geht mit Drohen, Anfassen einher.

Der Unbekannte ist ca. 30 Jahre alt, hat eine normale Statur, sprach akzentfrei Deutsch und trug eben diese markante orangene Kurzhaarfrisur. Den Fahrer des dunklen Kleinwagens konnte die Elfjährige nicht beschreiben.

Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Hamm an die Telefonnummer 02381 916-0.(jb)

Kommentieren