Rundblick-Unna » 100 Stunden Party – wieder mit Weindorf und diesmal auch in Weißblau

100 Stunden Party – wieder mit Weindorf und diesmal auch in Weißblau

Wenn sich die Innenstadt über Nacht in eine riesige Bühne verwandelt und Unna drei Tage und Nächte Party macht, ist das erste Septemberwochenende angerückt – es bringt das Stadtfest. Drei Tage (und Nächte) feiern, bis der Arzt nicht mehr zu kommen braucht, und so gibt´s auch von Freitag bis Sonntag (5. bis zum 7. September) wieder 100 Stunden Nonstop-Programm auf wieder acht Bühnen.

Weindorf stadtfest

Der Rathausplatz grüßt fröhlich „Grüezi“, denn er überrascht mit einem komplett neuen Gastroformat. O´zapft is! Sozusagen schon zum Warmlaufen für das Oktoberfest vier Wochen später wehen zwischen Rathaus und Katharinenkirche schon zum Stadtfest niedliche weißblaue Wimpelchen, schäumt das Weißbier zur Weißworscht im stilecht bayrisch getauften „König Ludwig Biergarten“: Hier wird am Sonntag beim großen Weißwurstfrühschoppen zünfig gefeiert. Als „Hingucker“ verheißt das Stadtmarketing den „Skyliner“, die spektakulär beleuchtete Bühnenüberdachung auf dem Rathausplatz.

Bühnen… acht sind´s wieder, auf dem Alten Markt und hinter der Sparkasse, vor der Evangelischen Stadtkirche oder im historischen Nicolai4tel. Überall spielt die Musik mehr oder minder gleichzeitig, was einerseits eine gewisse Qual der Wahl mit sich bringt – wohin als Erstes, wohin überhaupt – , was aber andererseits auch so ziemlich die meisten Geschmäcker bedienen dürfte, wenigstns stundenweise. Denn das Stadtmarketing hat bei der Auswahl der Bands wieder auf möglichst breitenpublikumstaugliche, sprich „marktgängige“ Beschallung geachtet, auf die vor- und vorvorjährige Schlagerlastigkeit aber diesmal dankenswerterweise verzichtet.

Fast alle Bands beim Stadtfest 2014 spielen Coverhits, legen ihre Schwerpunkte dabei aber teils auf unterschiedliche Stile oder/und Musikjahrzehnte. So sind diesmal auch Blues, Soul und Rock der 60er vertreten, überraschenderweise sogar samstagabends – dem Premium-Termin. Als bewöhrte Partyknaller sind Gruppen wie „The Fabulous Music Factory“, „Nightfire“ oder „Billy Boyz meets Katze“ in der Region bekannt.

Auf der Jugendbühne gibt´s mit bewährten Krachmachern gut was auf die Ohren, vor der Stadtkirche auf frisch saniertem Platz rinnt der Rebensaft Enkircher Winzer, und die Tanzband Sir Duke ist dazu ebenso wenig wegzudenken wie die Clochards von der Morgenstraße oder das Barrelhouse Trio aus dem Nicolai4tel. Das Linden4tel lockt am Sonntag mit Kinderspaß von 11 Uhr, bis der Sandmann kommt… und in der ganzen Fußgängerzone breitet sich am finalen Sonntag der Kindertrödelmarkt aus. Kinder, also alsdann lasst uns alle man wieder feste feiern…!

 

Kommentieren